Ein weiterer unserer Schwerpunkte liegt auf der Kehlkopfkrebsvorsorge. Gerade wenn es um Kehlkopfkrebs geht, ist Früherkennung besonders wichtig, denn dieser Krebs macht sich oft erst sehr spät durch klinische Symptome bemerkbar und bleibt so zu lange unentdeckt.


Verschiedene Risikofaktoren für Tumore im Hals-Nasen-Ohren-Bereich, zum Beispiel das Rauchen, dauerhaftes Sodbrennen, häufige Heiserkeit oder der beruflich bedingte Umgang mit Schadstoffen wie Asbest oder Holzstäuben, können die Kehlkopfkrebsvorsorge ratsam machen.


Als Ihr HNO-Facharzt berät Dr. med. Jörg Sebastian Sie gerne, empfiehlt Ihnen die Untersuchungen, die in Ihrem Fall zweckmäßig sind, und führt diese in unseren modernen Praxisräumen auch persönlich durch.

Termin vereinbaren